Archiv für Mai 2010

Naziaufmarsch in Hildesheim am 5. Juni

Niedersächsische Nazis wollen am 5.Juni in Hildesheim für irgendwas demonstrieren,wir fahren hin, um sie zu blockieren, wer mit uns fahren will, schreibt uns. Kurz und bündig auf den Punkt gebracht:)

Jugendkongress – gemeinsame Anfahrt

Nächstes Wochenende ist ja der linke offene Jugendkongress in Hamburg. Da wollen wir zusammen hinfahren und alle, die mit uns dahin fahren, sind herzlich eingeladen!

Wir treffen uns um 16.00 Uhr beim Infopoint am Bahnhof und nehmen dann den Zug um 16:28.
Am besten schreibt uns an agauche@web.de, wenn ihr mit uns fahren wollt..
Infos über den Jugendkongress gibts hier

Antifa: Nazis in Delmenhorst

Vor kurzem fanden die Neonaziaktivitäten in Delmenhorst (nahe Bremen) einen erneuten Höhepunkt. In der Nacht des 28. Aprils wurde ein Brandanschlag auf ein Auto der Familie eines antifaschistischen Jugendlichen verübt. Am 28.04. demonstrierten 140 Antifaschist_innen in Delmenhorst um auf die Naziaktivitäten aufmerksam zu machen und dagegen zu protestieren.
Schon in der Vergangenheit fielen die Delmenhorster Neonazis durch sehr selbstbewusstes Verhalten und brutale Überfalle auf.

Am 15. Mai haben sie nun angekündigt, erneut eine Kundgebung zu veranstalten. Deshalb rufen wir dazu auf am 15. Mai zusammen nach Delmenhorst zu fahren und den Nazis ihren Tag zu vermiesen!
Tipps was mensch zu Demos und Aktionen mitnehmen sollte und was nicht sowie wichtige Infos zum Umgang mit Polizei findet ihr in der Roten Hilfe Brochüre

15. Mai 2010: Antifa-Demonstration gegen die Kundgebung der “Jungen Nationaldemokraten” auf dem Marktplatz Delmenhorst
10:00h Bahnhof Delmenhorst
header_afadel (mehr…)