Eine Busfahrt die ist lustig…

Und weil die nach Dresden schon so erfolgreich war, haben wir nun (kurzfristig) einen Bus organisiert, der uns nach Lübeck bringen wird.

Auch dieses Jahr wollend die Nazis wieder am 26.3 in Lübeck aufmarschieren, um den deutschen Opfern des sogenannten „Bombenholocaust“ zu gedenken.Hiermit wollen sie nicht nur die Kriegsschuld, sondern auch die Verbrechen des Holocaust relativieren.

Doch das nicht ohne uns! Letztes Jahr erst wurden sie von uns effektiv blockiert,das schaffen wir dieses Jahr wieder!

Aus diesesm Grund werden wir dieses Jahr einen Bus organisieren, der am 26. morgens (ca. 5 Uhr Treffen) hin und uns am Ende wieder zurückfahren wird.

Genauere Infos: Last Call-Veranstaltung am 21.3 um 20 Uhr im Infoladen (Sankt-Pauli-Straße 10-12), ansonsten: agauche.tk

Tickets: 10€, erhältlich im Infoladen (Öffnungszeiten siehe: http://bremen.infoladen.de/)

Danach gilt: Alle in die Buchte, in und für die Buchte feiern! Buchte saven — dufte raven by agauche-linke jugendgruppe

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • RSS

2 Antworten auf „Eine Busfahrt die ist lustig…“


  1. 1 Bus nach Lübeck « end of road Pingback am 15. März 2011 um 21:41 Uhr
  2. 2 « Antifaschistische Aktion 06 Pingback am 24. März 2011 um 18:43 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.